Abschlussveranstaltung des Projektes „FeuerwEHRENsachen“

Am Samstag, den 8. Juli fand am Institut der Feuerwehr NRW die Abschlussveranstaltung des Projektes „FeuerwEHRENsachen“ statt. 2013 war das Projekt zur „Förderung des Ehrenamtes in den Feuerwehren - Feuerwehrensache“ als Gemeinschaftsprojekt des Verbandes der Feuerwehren in NRW e.V. (VdF NRW) und des Ministeriums für Inneres und Kommunales in Nordrhein-Westfalen (MIK NRW) an den Start gegangen. Zahlreiche Mitglieder - auch aus den Feuerwehren des Kreises Steinfurt - waren in den Projektgruppen aktiv.

Eine doppelte Premiere gab es im Rahmen der Veranstaltung, als Gast war der neue Minister des Innern des Landes NRW Herbert Reul in die Domstadt gekommen. Reul zeigte sich erfreut, dass sein „erster großer Auftritt“ in die Reihen der Feuerwehr führte. Uraufgeführt wurde "Feuerwehrensache - der Film" – der das gesamte Projekt der letzten vier Jahre in einem 30minütigen Film darstellt. Neben hochkarätigen Vertretern aus des DVF, VdF NRW und MIK NRW war auch der Kreis Steinfurt mit einer kleinen Abordnung aus Verband und Jugendfeuerwehr vertreten.

 

Die schwierige Aufgabe, die breiten Facetten des gesamten Projektes in einen prägnanten Film zu packen ist vollumfänglich gelungen – den Trailer seht ihr hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.